Viel zu früh und für uns alle unerwartet ist vor einem Jahr unsere verehrte erste Vorsitzende Ulrike Eckl von uns gegangen.
Zu Ihrem Gedenken haben sich der Stadtverband, Ortsverband St. Ilgen und die Gemeinderatsfraktion an Ihrem Grab versammelt und eine Schale in Ulis Lieblingsfarben niedergelegt.
Ulrike war für viele von uns ein warmherziger Mittelpunkt. Immer emsig und unermüdlich hat sie sich um ihr geliebtes Dilje und seine Menschen bemüht.
Es gab kein Weihnachten ohne Ihre selbstgebackenen Plätzchen und ihre legendären Marmeladen, keinen Wahlkampf ohne die wuselige Frau mit dem Fahrrad.
Auch herbe Schicksalsschläge wie der Verlust ihrer Mutter im November 2018 trug sie mit großer Fassung und Zuversicht. Im Umgang mit unterschiedlichen
Meinungen und Perspektiven war sie stets diplomatisch und offen. Von uns geht ein verlässlicher Mensch, eine liebevolle und um ihre Mitmenschen bemühte Frau.
Ulrike Eckl hat in ihrem Leben „Spuren“ hinterlassen.

Wir werden Ulrike ein ehrendes Andenken bewahren.

« Videogruß von Christiane Staab MdL Christiane Staab MdL zur Vorsitzenden des Ausschusses für Landesentwicklung und Wohnen gewählt »